Sclerosis multiple Symptome

Alles über Bewegungseinschränkungen bei MS


Was versteht man bei MS unter Bewegungseinschränkung?

Bei Patienten mit Multipler Sklerose (MS) wird Mobilitätsverlust definiert als Bewegungseinschränkung, die durch verschiedene leichte bis schwerwiegende Faktoren zusammen ausgelöst wird. Dazu gehören z. B. mangelnde motorische Koordination, Muskelschwäche, Spastik (Muskelsteifheit und -krämpfe), Gleichgewichtsstörungen und Fatigue , die alle im Zusammenhang mit MS stehen.

Für MS-Patienten können die Aufgaben ihres täglichen Lebens aufgrund ihrer eingeschränkten Bewegungsfähigkeit zu einer Herausforderung werden. Dies kann je nach Schwere der Beschränkungen zum Verlust der Selbstständigkeit führen.


Hat Ihnen das gefallen? NeinJa

Loading...

Empfehlen

Einem Freund senden

Und das sagt der Arzt dazu

Was sind die Symptome von Bewegungseinschränkungen bei MS?

Was sind die Symptome von Bewegungseinschränkungen bei MS?

Patientensicht

Wie wirken sich die Bewegungseinschränkungen im Alltag aus?

Wie wirken sich die Bewegungseinschränkungen im Alltag aus?

Mehr Videos über Bewegungs-einschränkungen

Alle Videos